Preis: 2.500 EUR
Neupreis: 6.300 EUR
Quelle: http://audiomarkt.de/_markt/item.php?id=3290632123&

Taelektorakustik – oder einfacher: T+A – ist ein deutscher Hersteller, der seit über 30 Jahren in Herfod in Westfahlen feine Hifi-Komponenten baut. Das klassische Design mag sich auch deshalb so einprägen, weil T+A lange Produktzyklen pflegt.

Die T+A Logik kennt vier Buchstaben:

R: Einsteigergeräte, große Vielfalt an klassischen Hifi Komponenten, von Platte bis Blu-Ray
K: DVD- und Blu-Ray All-in-one Receiver
E: einige wenige, hochinteressante Komponenten inkl. Netzwerk-Player
und schließlich V: T+As Bezeichnung für den audiophilen Klanghimmel

In der V-Serie finden sich so unglaubliche Geräte wie die M10 Monoblöcke (Röhre/Transistor), die als technologischer, fertigungstechnischer und klanglicher Frontalangriff an die Weltspitze gelten dürfen.

Der erste Röhrenverstärker der V-Serie war jedoch der T+A V10.  Das Design darf als einzigartig und doch voll und ganz T+A gelten, die Verarbeitung ist herausragend – 25kg Verstärkermasse weisen auf eine gediegene Materialschlacht hin. Technisch bietet der V10 innovative Schaltungstechnik kombiniert mit Röhren in höchster Betriebssicherheit. Verstellen des Ruhestroms? Einfach über die Bias-Taste. Hitze? Bis hin zum temperaturgesteuerten, aber unhörbaren Lüfter ist an alles gedacht.

Bleibt der Klang. Berichten zufolge steht dieser der Verarbeitung und Technik um nichts nach. Von druckvollem Bass, Glanzpunkten in Klangfarben und Dynamik ist da die Rede. Die Lobhymnen nehmen kein Ende. Ich darf zusichern, einen natürlich völlig unvoreingenommenen Bericht nachzuliefern, sollte mir jemand diese Perle für einen Test zur Verfügung stellen möchten ;-)

Der Preis? av-magazin meint:

Was dieser Versärker an Klangqualität bietet, gehört ob Röhre oder Transistor zum Vergleich, zum absolut Besten. Im Vergleich zu anderen Vollverstärkern dieser Leistungsklasse ist der T+A V 10 sogar preiswert.

Und jetzt ziehen wir von diesem Preis nochmal 60% ab – voila, ein Highendschnäppchen, wie es im Buche Netze steht!

Tests:

http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_t__a_v_10_p26014.html
http://www.av-magazin.de/Einleitung_T_A_V10_Roehrenvoll.796.0.html