Kurz vorweg:

Blacknote DDS-15
Preis: 800 EUR
Neupreis: 1000 EUR
Quelle: http://www.loftsound-shop.de/loftshop/Demo-Second-Hand/Blacknote-DSS-15-Musikserver-D-A-Wandler-Demogeraet::2973.html

Blacknote DDS-30
Preis: 1500 EUR
Neupreis: 2000 EUR
Quelle: http://www.loftsound-shop.de/loftshop/Demo-Second-Hand/Blacknote-DSS-30-D-A-Wandler-Demogeraet::2698.html

Und ja, schade, den DDS-30 Tube gibt es derzeit nicht als Demo-Gerät im Abverkauf…

Beide Geräte sind File-Player, die Inputs über USB (2x Frontside), RCA, S/PDIF. Der DDS-30 verfügt darüber hinaus über eine Ethernet-Schnittstelle. Doch mehr noch: die Geräte können als DAC eingesetzt werden, wie viele andere File-/Network-Player. Und sie können mit ihrem S/PDIF Ausgang als Transport verwendet werden!

Wie so oft bei diesen Geräten, lohnt ein Blick in die (über http://www.blacknote.eu/ downloadbare) Bedienungsanleitung, um im Detail die einzelnen (erhofften) Features zu klären. Unter http://www.blacknote.eu/news.php findet sich eine Übersicht, was welcher Player leistet. Achtung: die neuere Playergeneration DDSi hat einen überarbeiteten DAC!

Einen Eindruck von den Geräten bekommt man beim Testbericht http://www.blacknote.eu/products/pdf/DSS30TUBE_HIGHFidelity_PL_Eng.pdf, der sich allerdings auf die DDS30 Tube Variante bezieht, bzw. bei 6moons unter http://www.6moons.com/audioreviews/blacknote/blacknote.html. Zahlreiche weitere Reviews der einzelnen Geräte sind zu finden unter:
DDS-15:  http://www.blacknote.eu/products/dss15.php
DDS-30: http://www.blacknote.eu/products/dss30.php

In jedem Fall eine Gerätefamilie, deren Entwicklung es auch in Zukunft zu beobachten gilt.